Nürnberger VAG fährt Angebot hoch und stellt mehr Personal ein

Die Nürnberger VAG steckt den Fachkräftemangel besser weg als viele andere Verkehrsunternehmen. Fast jeder zweite Anbieter muss das Angebot gelegentlich einschränken, weil Personal fehlt.  Die VAG hingegen fährt ihr Angebot aktuell wieder hoch, obwohl auch sie mehr Personal brauchen könnte - VAG Personalvorstand Magdalena Weigel:

"Wir haben im Jahr `23 150 Fahrer eingestellt. Und der Bedarf war tatsächlich sogar noch höher, und wir merken aber auch dass das Interesse nicht nachlässt sondern sogar noch steigt. Also wir erleben eigentlich einen sehr schönen Trend, wir merken die Leute haben Lust an der Verkehrswende mitzuwirken. Aber weil wir wirklich viele Menschen suchen, ist es an der Stellen schon ein knappes Geschäft."

Bei der Suche nach Personal hilft der VAG unter anderem, dass sie selbst ausbildet und Studierende als Aushilfen einsetzt.

Please publish modules in offcanvas position.